Fueh Ebersberg 1 600

Die grösste Festung im Kanton Zürich von 1938 ist ein Baudenkmal von nationaler Bedeutung.
Sie liegt – nicht wie der Name glauben machen könnte - im schaffhausischen Rüdlingen, sondern im zürcherischen Berg am Irchel.

Die Festung Ebersberg ist bequem mit dem Auto (Parkplätze vor dem Eingang vorhanden) oder verbunden mit einer halbstündigen Wanderung über den Festungsweg Ebersberg erreichbar.

Koordinaten Festungseingang: 685 869 / 269 534

 

Anmeldung Besuchergruppen per Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Dauer:

Eine Führung dauert bis zu 90 Minuten.

 

Gebühren:

Kosten bis 20 Personen 250 Franken, 21 – 40 Personen 400 Franken (2 Guides).

Die Gebühr, die der aufwendigen Restaurierung dient, wird dem Führer abgegeben.

 

Allgemeine Hinweise:

  • Im Werk herrscht eine konstante Temperatur von 10°
  • Gutes Schuhwerk wird empfohlen
  • Ein Teil der Anlage ist mit einem Rollstuhl nicht befahrbar

 

Treffpunkt:

Vor der Festung.

 

 

tips icon 120

Tipp: Die Festung mit einem Fussmarsch  über den Festungsweg Ebersberg kombinieren.

 

 

 

Verantwortlicher Werkchef:

Adj Uof Karl Brandenberger
Hauptstrasse 123, 8415 Gräslikon/ZH
052 318 13 57 / 079 634 50 29

 

Fueh Ebersberg 2 600