Drucken

Fueh Ebersberg 1 600

Die grösste Festung im Kanton Zürich von 1938 ist ein Baudenkmal von nationaler Bedeutung.
Sie liegt – nicht wie der Name glauben machen könnte - im schaffhausischen Rüdlingen, sondern im zürcherischen Berg am Irchel.

Zusammen mit einer halbstündigen Wanderung auf dem Geschichtslehrpfad „Festungsweg Ebersberg“ gibt ein Besuch interessante Einblicke in die Landesverteidigung 1939 – 1945 und das in einer der schönsten Landschaften des Kantons.

Koordinaten Festungseingang: 685 869 / 269 534

 

Anmeldung Besuchergruppen per Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Dauer:

Eine Führung dauert bis zu 90 Minuten.

 

Gebühren:

Kosten bis 20 Personen 250 Franken, 21 – 40 Personen 400 Franken (2 Guides).

Die Gebühr, die der aufwendigen Restaurierung dient, wird dem Führer abgegeben.

 

Allgemeine Hinweise:

 

tips icon 120

Fussmarsch zur Festung über den Festungsweg Ebersberg

 

 

 

Verantwortlicher Werkchef:

Adj Uof Karl Brandenberger
Hauptstrasse 123, 8415 Gräslikon/ZH
052 318 13 57 / 079 634 50 29

 

Fueh Ebersberg 2 600