Drucken

A5585 1 600 Banner

Information

Zweistöckiger Centurion-Bunker ("Centi-Bunker") gemäss Typenplan BAGF am bewaldeten Fuss des Stadler Berges. Ein eigens dafür gebauter Zugangskorridor inkl. Treppe verbindet ihn mit dem ehemaliger Infanteriewerk, nun Unterstand A5350 (direkt oberhalb). Nach dem Eingang kommt der Motorenraum, der untere Teil des Kampfraums, Gasschleuse und Unterkunft (Untergeschoss). Über eine Leiter erreicht man den im Monoblock eingebauten Turm eines ehemaligen Centurion-Panzers, dessen Rohr entweder durch die grosse Schartenöffnung hinausragt oder seitlich verschlossen in einer Nische ruht.

 

Quelle: ADAB

Besonderes:

Detailbeschreibung des Waffensystems

Standort

Download:

-