Drucken

10,5 cm PAK Centurion 1 600 Banner

Information

Typenbezeichnung: 10,5 cm Panzerabwehr-System Centurion
Hersteller:

Geschützrohr: Royal Ordnance Factories
Wärmebildzielgerät 90 (WBZG 90):
Zusatzpanzerung: K+W, Thun

Kaliber: 10,5 cm
Züge: 28 / Konstanter Rechtsdrall
Gewicht Geschützturm:
14'500 kg
Verschluss: Halbautomatischer Horizontalkeilverschluss
Schussauslösung:
elektrisch
Elevation:  -10° bis +20°
Kadenz: 10 - 15 Schuss in der Minute
Mündungsgeschwindigkeit v0:
  • Pfeil-Geschoss = 1450 Meter pro Sekunde
  • Panzer-Sprenggranate HESH = 730 Meter pro Sekunde
Praktische Schussdistanz: 2000 m
Gewicht Granate:
  • Pfeil-Geschoss 6,3 kg, fliegend (Pfeil allein) 4,2 kg
  • Panzer-Sprenggranate HESH 11,2 kg,
Zünder: Bodenzünder; HESH = High Explosive Squash Head = Hochexplosiver Quetschkopf
Bedienmannschaft: Richter, Lader, Munitionswart
Erweiterte Mannschaft: Bunkerkommandant, Beobachter, Geschützmechaniker

Besonderes

Die Panzertürme waren ursprünglich in den 226 Centurion-Panzern Pz 55/60 und Pz 57/60 eingebaut und wurde ab 1990 in die Centurion-Bunker eingebaut.

10,5 cm PAK Centurion 6 600

Panzer 57 "Centurion Mark VII" aus dem Panzermuseum Thun

 

 

Standort

A5583 + A5584 Cent Bkr Stadel I

A5585 Cent Bkr Stadel IV

 

Download

-