Freiwillige Waffenabgabe: Ins Museum statt zur Vernichtung

 

Seit längerer Zeit werden in den Kantonen freiwillige Waffenabgaben durchgeführt. Die dabei abgegeben Waffen werden anschliessend der Verschrottung zugeführt.

 

Dies muss aber nicht sein! Bringen Sie die Waffen oder sonstige militärischen Ausrüstungsgegenstände ins Museum.

 

Im Museum bleiben die Waffen auch der Nachwelt erhalten und erfüllen so eine kulturelle Aufgabe.


 

 

Hinweise oder Anfragen nimmt das Sekretariat gerne entgegen.

Für den Umgang mit Legaten und Vermächtnissen hat sich die Gesellschaft einen ethischen Codex gegeben, mit dem die Wünsche der Donatoren oder Testierenden geachtet werden.


Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!