A5565 KP Steinerberg

A5565 Rgt KP Steinerberg

 

Information

Betonierter, zweistöckiger Regiments-Kommandoposten (Monoblock) ca. 1.5 km nördlich von Uhwiesen. Über eine Treppe, die mit einer liegenden Blechtüre abgeschlossen wird und einen mehr oder weniger horizontalen Eingang, erreicht man einen abgewinkelten Korridor, der in den in mehrere Räume unterteilten Arbeitstrakt mündet. Erst in den 1980-er Jahren wurde ein Atomschutzunterstand daran an-gebaut. Eine weitere Treppe führt endlich in das Untergeschoss hinunter (ebenfalls mehrere Zimmer vorhanden). Dort existiert ebenfalls der Notausstieg durch einen vertikalen Schacht.

 

Quelle: ADAB

   

 Eingangsbauwerk                            Dieselabluft- und Notausstiegsbauwerk

 

  

 Eingangsbereich            Dieselgenerator

 

 

Besonderes:

KP Inf Rgt 53

 

Kartenausschnitt:

 

 

 

Download: